Die Köpfe hinter DigitalFoodies | Consulting.

 

Hey,

wir sind Laura und Stefan!

Als innovationsgetriebene Foodies stehen wir mit beiden Füßen mitten in der Deutschen Startup-Szene.

 

DigitalFoodies - Foodies meet Digitalization

 

Du hast DIE ZÜNDENDE IDEE  für ein Startup im Foodbereich? Du hast dein Produkt bereits erfolgreich auf dem Markt positioniert und kommst mit der Produktion nicht mehr hinterher? Welches Mindesthaltbarkeitsdatum darf auf deiner Verpackung stehen? Du bist dir nicht sicher, ob deine Produktverpackung rechtskonform ist? Du benötigst Unterstützung bei der Implementierung von Software, eines Warenwirtschaftssystems, deines Onlineshops oder dem Aufbau von Social-Media-Vertriebskanälen?

 

Mit DigitalFoodies | Consulting. vereinen wir Leidenschaft für innovative Food-Startups mit technischem Know-How im Zeitalter der Digitalisierung.

Mit unserer Erfahrung bringen wir deinem Unternehmen zu neuen Höhenflügen! Kontaktiere uns einfach für ein unverbindliches Gespräch!

 

Wir freuen uns auf deine Anfrage.

 Laura Michallik & Stefan Kreissl 

T E A M


Laura Michallik

  • B.Sc. Technologie und Biotechnologie der Lebensmittel an der TU München
  • Berufserfahrung im Product & Quality Management bei erfolgreichen Startups der Food Branche
Laura Michallik
Laura Michallik

Stefan Kreißl

Stefan Kreißl
Stefan Kreißl


S K I L L S



Product & Quality Management

  • Marktrecherche
  • Produktentwicklung
  • Rohwareneinkauf
  • Verpackungsoptimierung
  • Lieferantenmanagement
  • Verpackungsrecht
  • Projektorganisation

Technologie & IT Management

  • Website- & Webshop- und App- Entwicklung und Design (R&D, iOS, Android, Windows)
  • Suchmaschinenoptimierung (SEO, SEA)
  • Warenwirtschaftssystem (ERP)
  • Customer-Relationship Management (CRM)
  • Social-Media Marketing (SRM)
  • Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)
  • Distributed-Ledger Technologies (DLT) Blockchain

R E F E R E N Z E N


  • Project Management
  • Supply Chain Management
  • Quality Management
  • Product Management
  • IT Management
  • Technologie Management
  • Project Management
  • Supply Chain Management
  • Quality Management
  • Product Management
  • Project Management
  • Product Management
  • Supply Chain Management
  • Quality Management
  • Project Management
  • Product Management
  • Supply Chain Management
  • Quality Management
  • IT Management
  • Technologie Management

N E W S


NGIN Food

Werden Uber, Deliveroo, Helpling und Co. bald stärker reguliert? (Fr, 24 Mai 2019)
Ein Beitrag von Timo Kloster, Rechtsanwalt bei CMS Deutschland Das Geschäftsmodell von Vermittlungsportalen wie dem Fahrdienst-Unternehmen Uber basiert auf Flexibilität. Ressourcen werden nur bei Bedarf abgerufen. Ein On-Demand-Modell, das für freie Mitarbeit bestens geeignet zu sein scheint. Es entspricht dem Wunsch vieler Plattformbeschäftigter, unabhängig und abseits vom Korsett des Büroalltags zu arbeiten. Andererseits führt es […] Der Beitrag Werden Uber, Deliveroo, Helpling und Co. bald stärker reguliert? erschien zuerst auf NGIN Food.
>> mehr lesen

Amazon, Fittaste, Recup – das sind die Food-News der Woche (Fri, 24 May 2019)
Liebe NGIN-Food-Leserin, lieber Leser, einst standen die Menschen Schlange, um in den Restaurants von Vapiano Pizza, Pasta, Salate und mehr zu erhalten. Ständig eröffneten neue dieser hippen Fast-Food-Tempel in begehrten Innenstadtlagen. Doch vom Hype um das Kölner Franchise-Unternehmen ist nicht mehr so viel übrig. Nach einigen Skandalen, darunter beispielsweise Mäusen in der Küche, liegen die Geschäftszahlen unter […] Der Beitrag Amazon, Fittaste, Recup – das sind die Food-News der Woche erschien zuerst auf NGIN Food.
>> mehr lesen

Die Plastikbecher dieser Gründer sollen das Müllproblem lösen (Wed, 22 May 2019)
In Berlin bekommen Alnatura-Kunden ihren Kaffee to go nur noch in mintgrünen und hellbraunen Bechern des Startups Recup. Der Bio-Supermarkt hat Einwegbecher in seinen 200 Filialen Anfang des Jahres abgeschafft, stattdessen nutzt er in der Hauptstadt das Pfandsystem des Münchner Jungunternehmens.  Deutschlandweit geben mehr als 2.500 Cafés und etwa 100 Kantinen die Kunststoffbecher von Recup […] Der Beitrag Die Plastikbecher dieser Gründer sollen das Müllproblem lösen erschien zuerst auf NGIN Food.
>> mehr lesen

4,5 Millionen Euro für asiatischen Lieferdienst von Ex-Rocket (Wed, 22 May 2019)
In einer Series A hat der asiatische Lieferdienst Dahmakan umgerechnet rund 4,5 Millionen Euro (fünf Millionen Dollar) erhalten. Das Geld kommt vom Silicon-Valley-VC Partech Partners, dem chinesischen Kapitalgeber Uphonest Capital sowie den Altgesellschaftern Atami Capital, Y Combinator und Ex-Nestlé-Manager Gerhard Berssenbrügge. Nach der aktuellen Runde summiert sich das Investment in Dahmkan nach eigenen Angaben auf […] Der Beitrag 4,5 Millionen Euro für asiatischen Lieferdienst von Ex-Rocket erschien zuerst auf NGIN Food.
>> mehr lesen

Delivery Hero will 47 Millionen Euro über neue Aktien einnehmen (Wed, 22 May 2019)
Der Berliner Essenslieferdienst Delivery Hero platziert knapp 1,2 Millionen neue Stammaktien zum Wert von je 40,35 Euro an der Börse. Insgesamt will das Unternehmen auf diese Weise mehr als 47 Millionen Euro einsammeln. Mehr als 50.000 Aktien sind für ehemalige und aktuelle Mitarbeiter sowie Geschäftsführer des Unternehmens und seiner Tochtergesellschaften bestimmt. Der Rest soll an institutionelle […] Der Beitrag Delivery Hero will 47 Millionen Euro über neue Aktien einnehmen erschien zuerst auf NGIN Food.
>> mehr lesen

„Es vergeht keine Woche, in der ich nicht den Job wechseln will“ (Wed, 22 May 2019)
Arbeiten im Startup – damit verbinden viele Menschen kostenlosen Kaffee und volle Obstkörbe bei niedrigem Gehalt und mindestens ausbaufähigen Arbeitsbedingungen. Was ist dran an diesem Bild? In anonymen Erfahrungsberichten lässt die Gründerszene-Redaktion Mitarbeiter junger Unternehmen sprechen. Aufgezeichnet werden sie von wechselnden Autoren. Der Startup-Alltag im Realitätscheck: Vor ein paar Jahren habe ich ein duales Studium […] Der Beitrag „Es vergeht keine Woche, in der ich nicht den Job wechseln will“ erschien zuerst auf NGIN Food.
>> mehr lesen

DHDL-Startup Fittaste stellt Insolvenzantrag (Fri, 17 May 2019)
Das Food-Startup Fittaste hat einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Gründer Konstantin Ladwein nennt als Ursache für die finanziellen Probleme zu schnelles Wachstum. Das Unternehmen habe „den daraus resultierenden Anforderungen“ nicht mehr gerecht werden können, wird Ladwein in einer Mitteilung des Insolvenzverwalters Thomas Schmidt zitiert. Investitionen des Startups hätten „nicht in jedem Fall zum […] Der Beitrag DHDL-Startup Fittaste stellt Insolvenzantrag erschien zuerst auf NGIN Food.
>> mehr lesen

Deliveroo erhält 575 Millionen Dollar – Amazon steigt ein (Fri, 17 May 2019)
In 14 Ländern können Kunden bei Deliveroo ihr Essen bestellen – auch in Deutschland. Laut eigenen Angaben sind 60.000 Fahrradkuriere für das Unternehmen unterwegs. Jetzt steigt der Internet-Händler Amazon in das Geschäft ein. Wie Deliveroo mitteilte, führe der US-Internethändler die umgerechnet 515 Millionen Euro (575 Millionen US-Dollar) schwere Series-G-Runde an. Damit haben Investoren insgesamt 1,53 […] Der Beitrag Deliveroo erhält 575 Millionen Dollar – Amazon steigt ein erschien zuerst auf NGIN Food.
>> mehr lesen