Die Köpfe hinter DigitalFoodies | Consulting.

 

Hey,

wir sind Laura und Stefan!

Als innovationsgetriebene Foodies stehen wir mit beiden Füßen mitten in der Deutschen Startup-Szene.

 

DigitalFoodies - Foodies meet Digitalization

 

Du hast DIE ZÜNDENDE IDEE  für ein Startup im Foodbereich? Du hast dein Produkt bereits erfolgreich auf dem Markt positioniert und kommst mit der Produktion nicht mehr hinterher? Welches Mindesthaltbarkeitsdatum darf auf deiner Verpackung stehen? Du bist dir nicht sicher, ob deine Produktverpackung rechtskonform ist? Du benötigst Unterstützung bei der Implementierung von Software, eines Warenwirtschaftssystems, deines Onlineshops oder dem Aufbau von Social-Media-Vertriebskanälen?

 

Mit DigitalFoodies | Consulting. vereinen wir Leidenschaft für innovative Food-Startups mit technischem Know-How im Zeitalter der Digitalisierung.

Mit unserer Erfahrung bringen wir deinem Unternehmen zu neuen Höhenflügen! Kontaktiere uns einfach für ein unverbindliches Gespräch!

 

Wir freuen uns auf deine Anfrage.

 Laura Michallik & Stefan Kreissl 

T E A M


Laura Michallik

  • B.Sc. Technologie und Biotechnologie der Lebensmittel an der TU München
  • Berufserfahrung im Product & Quality Management bei erfolgreichen Startups der Food Branche
Laura Michallik
Laura Michallik

Stefan Kreißl

Stefan Kreißl
Stefan Kreißl


S K I L L S



Product & Quality Management

  • Marktrecherche
  • Produktentwicklung
  • Rohwareneinkauf
  • Verpackungsoptimierung
  • Lieferantenmanagement
  • Verpackungsrecht
  • Projektorganisation

Technologie & IT Management

  • Website- & Webshop- und App- Entwicklung und Design (R&D, iOS, Android, Windows)
  • Suchmaschinenoptimierung (SEO, SEA)
  • Warenwirtschaftssystem (ERP)
  • Customer-Relationship Management (CRM)
  • Social-Media Marketing (SRM)
  • Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)
  • Distributed-Ledger Technologies (DLT) Blockchain

R E F E R E N Z E N


  • Project Management
  • Supply Chain Management
  • Quality Management
  • Product Management
  • IT Management
  • Technologie Management
  • Project Management
  • Supply Chain Management
  • Quality Management
  • Product Management
  • Project Management
  • Product Management
  • Supply Chain Management
  • Quality Management
  • Project Management
  • Product Management
  • Supply Chain Management
  • Quality Management
  • IT Management
  • Technologie Management

N E W S


NGIN Food

Thermomix steht in Wuppertal vor dem Aus (Fr, 06 Dez 2019)
Der Thermomix hat Kultstatus in deutschen Küchen. Über Jahrzehnte hinweg ist der Hype um die mittlerweile 1.359 Euro teure Küchenmaschine größer geworden. Nun aber scheint der ganz große Boom vorbei. Hersteller Vorwerk zieht daher Konsequenzen und stellt die Produktion des Alleskönners am Stammsitz in Wuppertal zum Jahresende ein. Im Gegenzug hat das Familienunternehmen nun eine […] Der Beitrag Thermomix steht in Wuppertal vor dem Aus erschien zuerst auf NGIN Food.
>> mehr lesen

Koro, Mein Wunschcatering, How I Like – das sind die Food-News der Woche (Fri, 06 Dec 2019)
Liebe NGIN-Food-Leserin, lieber Leser, das Berliner Startup Meine Spielzeugkiste hat sieben Jahre lang ein Abo für Kinderspiele angeboten. Im September musste es Insolvenz anmelden. Koro, ein Onlineshop für Trockenfrüchte und Nüsse, hat das Startup nun aufgekauft und will die Geschäfte weiterführen. Allerdings ohne Abo-Modell. Die Hintergründe zum Deal erfährst du hier. Worüber wir in dieser […] Der Beitrag Koro, Mein Wunschcatering, How I Like – das sind die Food-News der Woche erschien zuerst auf NGIN Food.
>> mehr lesen

Food-Startup kauft insolventes Unternehmen Meine Spielzeugkiste (Thu, 05 Dec 2019)
Eigentlich verkauft Koro Trockenfrüchte und Nüsse. Nun haben die Berliner Gründer Constantinos Calios und Piran Asci ihr Portfolio um Brettspiele, Miniaturautos und Holzfiguren erweitert. Die Artikel stammen aus dem Sortiment des Berliner Startups Meine Spielzeugkiste, das die Koro-Gründer aus der Insolvenz gekauft haben. Deutsche Startups berichtete zuerst darüber.  Im September musste Florian Spathelf mit seiner […] Der Beitrag Food-Startup kauft insolventes Unternehmen Meine Spielzeugkiste erschien zuerst auf NGIN Food.
>> mehr lesen

Das ist das neue Startup von Bonativo-Gründer Christian Eggert (Tue, 03 Dec 2019)
Erst ein Datenanalyse-Tool, dann einen Lebensmittel-Lieferdienst, jetzt eine Software für organisierte Arbeitsabläufe: Christian Eggerts Liste mit Startup-Gründungen wird immer länger. Seit Mai 2018 hat der ehemalige Rocket-Internet-Manager zusammen mit James Lafa und Janis Zech an Back gearbeitet. In dieser Woche hat das Trio sein Produkt veröffentlicht.  Das Tool von Back soll den Workflow in Unternehmen […] Der Beitrag Das ist das neue Startup von Bonativo-Gründer Christian Eggert erschien zuerst auf NGIN Food.
>> mehr lesen

Grapealliance, Picnic, Just Eat – das sind die Food-News der Woche (Fri, 29 Nov 2019)
Liebe NGIN-Food-Leserin, lieber Leser, Weinhändler und Winzer wissen nicht immer, welche Onlineshops ihren Wein zu welchem Preis anbieten. Manchmal sind die Produkte überteuert, manchmal zu billig oder sie sind ausverkauft. Ein Team ehemaliger Trivago-Manager hat daher die Datenbank Grapealliance gestartet, mit der Winzer einen Überblick über ihren Vertrieb behalten können. Mehr über das Startup erfährst […] Der Beitrag Grapealliance, Picnic, Just Eat – das sind die Food-News der Woche erschien zuerst auf NGIN Food.
>> mehr lesen

Ein Ex-Trivago-Manager baut eine Preissuche für Winzer (Thu, 28 Nov 2019)
Bei Bringmeister kostet der Riesling 16 Euro, in einem anderen Onlineshop bekommen Kunden die gleiche Flasche schon für zehn Euro. Winzer können nicht permanent den Überblick darüber behalten, welche Shops ihren Wein zu welchem Preis verkaufen. Daher hat das Essener Startup Grapealliance ein Tool entwickelt, das solche Daten sammelt.  2015 starteten die ehemaligen Trivago-Manager Philipp […] Der Beitrag Ein Ex-Trivago-Manager baut eine Preissuche für Winzer erschien zuerst auf NGIN Food.
>> mehr lesen

Elimba, Picnic, Just Eat – das sind die Food-News der Woche (Fri, 15 Nov 2019)
Liebe NGIN-Food-Leserin, lieber Leser, eigentlich wollte „Die Höhle der Löwen“-Investor Nils Glagau 50.000 Euro in das Schokoladen-Startup Elimba stecken. Knapp 25 Prozent hätte der TV-Juror für die Summe bekommen. Am Ende ging Gründer Elias El Gharbaoui leer aus. Warum Glagau sich gegen einen Deal entschied, kannst du hier nachlesen. Worüber wir in dieser Woche berichtet […] Der Beitrag Elimba, Picnic, Just Eat – das sind die Food-News der Woche erschien zuerst auf NGIN Food.
>> mehr lesen

Doch kein Glagau-Geld für das Kakaokugel-Startup Elimba (Tue, 12 Nov 2019)
Die Sache mit der Trinkschokolade könnte schwierig werden. Das stellte Nils Glagau in der heutigen Folge „Die Höhle der Löwen“ mehrfach fest. Der Grund: Die „Elimba“-Kakaokugel von Gründer Elias El Gharbaoui sei erklärungsbedürftig, so die einhellige Meinung der Investoren. Außerdem machte Glagau deutlich, dass Unternehmen in Deutschland nicht ohne Weiteres mit einer gewichtsreduzierenden oder aphrodisierenden Wirkung, von […] Der Beitrag Doch kein Glagau-Geld für das Kakaokugel-Startup Elimba erschien zuerst auf NGIN Food.
>> mehr lesen